Franck Ribery bestätigt, dass er den FC Bayern München am Ende der Saison verlassen wird.

Der 36-jährige Stürmer hat seine Entscheidung nach 12 Jahren mit den deutschen Rekordtitelträgern bekannt gegeben. Der ehemalige französische Nationalspieler hat mehr als 400 Auftritte für die bayerischen Giganten absolviert.

Franck Ribery wird den FC Bayern München am Ende der Saison verlassen, nachdem er 12 Jahre lang mit der Bundesligamannschaft zusammen war, kündigte der französische Außenseiter auf der Website des Vereins an.

“Als ich nach Bayern kam, war es ein Traum, der wahr wurde. Es wird nicht leicht sein, sich zu verabschieden, aber wir dürfen nie vergessen, was wir gemeinsam erreicht haben”, sagte er.

Ribery gewann 21 große Ehrungen, darunter acht Bundesliga-Titel und die Champions League, mit Bayern, nachdem er 2007 vom französischen Olympiateilnehmer Olympique de Marseille in den Verein eingetreten war.

Der 36-Jährige gab zu, dass er sich noch unsicher über seine Pläne für die nächste Saison war, deutete aber an, dass er weiterspielen wolle.

“Ich habe noch keinen richtigen Plan für die nächste Saison. Ich weiß nicht, was ich tun werde und wo ich Fußball spielen werde”, sagte er.

Der ehemalige französische Nationalspieler wird den Verein zusammen mit dem ehemaligen niederländischen Nationalspieler Arjen Robben verlassen, der im Dezember bekannt gab, dass er seine Karriere bei Bayern im Sommer beenden werde.

“Der FC Bayern ist beiden viel schuldig und wir werden uns von ihnen wunderbar und emotional verabschieden. Sie haben das erfolgreichste Jahrzehnt des FC Bayern mit fantastischem Fußball mitgestaltet”, sagte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge.

Beide Spieler sollen bei einem Testimonial-Spiel im Jahr 2020 geehrt werden.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *