Zwei in einem: ein Haus auf einem Fahrrad

In den letzten Jahren ist die Zahl der E-Bikes in Deutschland deutlich gestiegen. Da das Fahrrad nicht mehr nur von der Muskelkraft des Fahrers angetrieben wird, ergeben sich natürlich völlig neue Transportmöglichkeiten. Lasträder werden immer beliebter und werden manchmal sogar vom Staat subventioniert. Das österreichische Startup GentleTent hingegen möchte die Entwicklung nutzen, um den Campingsektor um eine neue Facette zu bereichern. Deshalb haben die Mitarbeiter dort eine Art Karawane für Elektrofahrräder entwickelt. Diese wiegt rund 29 Kilogramm und kann auch für den Transport im sogenannten Schildkrötenmodus genutzt werden. Das Zelt liegt dann auf einer Wanne mit 120 Litern Stauraum.

Die Besonderheit der B-Turtle kommt jedoch zum Tragen, wenn der Campingplatz am Abend erreicht wird. Der Anhänger wird zu einem bequemen Schlafplatz für zwei Personen. Es steht dann eine Gesamtliegefläche von 130×210 Zentimetern zur Verfügung. Es gibt auch eine Art Vorzelt, wo man sogar stehen kann. Allerdings bewegt sich die Konstruktion immer ein wenig, wenn man darin liegt und sich z.B. zur Seite dreht. Am Anfang dauert es ein wenig, sich daran zu gewöhnen. Dennoch ist die Schlafposition in einer Höhe von 73 Zentimetern in der Regel viel komfortabler als in einem Zelt am Boden. Am nächsten Morgen kann der Mini-Caravan wieder zusammengeklappt werden. Während des Transports ist der Anhänger nur 79 Zentimeter breit, so dass auch die meisten Radwege befahren werden können.

Wenn du eine Vorliebe für die B-Turtle hast, gibt es zwei Möglichkeiten, sie selbst zu fahren. Zum einen kann der Anhänger zu einem Preis von fast 3.000 Euro gekauft werden. Darüber hinaus gibt es in Deutschland mittlerweile sieben Vermietstationen. Dort bezahlt man für zwei Nächte ca. 90 Euro. Allerdings sollten Sie die Batterie des Elektrofahrrades vor der Fahrt aufladen. Die Konstruktion ist vergleichsweise schwer, insbesondere wenn zusätzliche Lasten transportiert werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Batterien schneller als sonst entladen werden. Bei der Wahl eines Campingplatzes sollten Sie auch darauf achten, dass es eine Ladestation gibt.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *